Dolomiti.org > Cortina > Lagazuoi 5 Torri > News
Tour Operator Bus Operator
02/08/2017
Auf den Spuren der Geschichte - 4/11/18 ugust

Wer einen hochinteressanten, alternativen Abend verbringen möchte, sollte das Freilichtmuseum der 5 Torri bei Sonnenuntergang besuchen, wenn die Dolomiten in den orange-roten Farbnuancen des berühmten Alpenglühens, "Enrosadira", erstrahlen und das gesamte Gebiet still und andächtig erscheint. 

Am 4-11-18. August, wird man das Museum 5 Torri mit der Führung des Professors Paolo Giacomel besuchen können, ein Experte der hiesigen Geschichte, der von den hoch auf diesen Gipfeln ausgetragenen Kämpfen während des 1. Weltkriegs erzählen wird.

Nach dem Besuch des Freilichtmuseums bietet sich ein Abendessen bei der Familie Lorenzi in der Berghütte ‘Rifugio Scoiattoli’ und bei der Familie Siorpaes in der Berghütte Rifugio Averau" Averau mit  den meisterhaft und fantasiereich zubereiteten Gerichten der Ampezzaner Tradition an.

Die Berghütte Scoiattoli und das Freilichtmuseum 5 Torri sind zu Fuß oder mit der Bergbahn erreichbar, die zu diesem Anlass von 19 bis 23:30 Uhr in Betrieb sein wird.

Wer nicht mit der Sesselbahn oder zu Fuß die Berghütte Scoiattoli und die Berghütte Averau erreichen möchte, kann den  Shuttle-Dienst in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie: eine Reservierung ist  für das Abendessen im Rifugio Scoiattoli und Rifugio Averau sowie für den Museumsbesuch und den Transport unbedingt erforderlich.

Zu diesem Anlass werden die italienischen Kriegsstellungen beleuchtet, es wird aber trotzdem geraten, eine Taschenlampe mitzunehmen, um die Schützengräben besser zu erkunden.

Rifugio Averau
Tel +39 0436 4660 Cell. 335 6868066


Rifugio Scoiattoli
Tel +39 0436 867939 Cell. 333 8146960
 

 
News
 
Alle news