Dolomiti.org > Cortina > Lagazuoi 5 Torri > News
Tour Operator Bus Operator
21/11/2018
Berghütte Peziè de Parù Geöffnet ab dem 6. Dezember 2018

Dieses Rifugio liegt ungefähr fünf Kilometer außerhalb des Zentrums von Cortina d´Ampezzo auf der Alm Pezié de Parù.

Wie bei einer Krone ist die Hütte von den in aller Welt bekannten und berühmten Bergen dieser Region umschlossen: Tofaner, Cinque Torri, Antelao, Sorapis und dem Cristallo.
Im Winter verlaufen hier Skipisten und Wege für Schneeschuhgeher. Die groß angelegte Terrasse, eine gepflegte Liegewiese mit Liegestühlen, um die Sonne zu genießen, die Kuhweide und schließlich der kleine Gebirgsbach, der in ein märchenhaft anmutendes Plätzchen eintaucht und idealer Spielplatz für Kinder ist, die sich hier ohne Gefahren austoben können, sind die zusätzlichen Pluspunkte dieser Hütte.
Gegen Abend verändert sich dann dieser Ort....die Schatten werden länger, die Berggipfel beginnen sich rot zu färben und eine irreale Stille beherrscht die Gegend, einzig unterbrochen von dem Geläut einiger Tierglocken. Das ist es, was die Peziè de Parù Hütte bietet: Verbundenheit mit der Natur, Ruhe und Stille.

Die Innenausstattung beeindruckt durch ihre Gewähltheit, aber die Küche der Peziè de Parù Hütte ist ganz den traditionellen Rezepten verbunden, was vom Chef garantiert wird, ein nachweislicher Ampezzaner, der für seine Gäste casunzei (gefüllte Teigtaschen), canederli (Knödel) und Graupensuppe ganz nach lokaler Tradition zubereitet.

Sehr zu schätzen sind auch die Grappe aus Ingwer, Kümmel, Heidelbeeren und wilden Bergkräutern: Lassen Sie sich von Fabiano, dem Wirt und hervorragenden Barmann, beraten, der stets glücklich ist, seinen Gästen Kombinationen aus Gerichten und Weinen oder Stärkungen nach dem Essen kredenzen zu können.

Rifugio Peziè de Parù
Tel (+39) 0436 862068

 
News
 
Alle news